Festival Latino

CL_Eine fantastische Frau_web

Una mujer fantástica – Eine fantastische Frau

HD Do 10. Mai 21 Uhr | Mo 14. Mai 19 Uhr

MA Fr 11. Mai 19.30 Uhr | Di 15. Mai 2018 21.30 Uhr

Marina und Orlando lieben sich und planen eine gemeinsame Zukunft. Sie arbeitet als Kellnerin und singt leidenschaftlich gern, der 20 Jahre ältere Geliebte hat ihretwegen seine Familie verlassen. Doch nach Marinas ausgelassener Geburtstagsfeier erleidet Orlando einen Anfall, die Ärzte können nur noch seinen Tod feststellen. Die Ereignisse überschlagen sich: Marina sieht sich mit den unangenehmen Fragen einer Kommissarin konfrontiert, und Orlandos Familie begegnet ihr mit Wut und Misstrauen. Seine Noch-Ehefrau schließt sie von der Beerdigung aus; die gemeinsame Wohnung, die auf dem Papier Orlando gehört, soll sie möglichst rasch verlassen. Denn Marina ist eine Transgender-Frau, und die Familie des Verstorbenen fühlt sich durch ihre sexuelle Identität bedroht. Mit der gleichen Energie, mit der sie früher dafür gekämpft hat, als Frau zu leben, pocht Marina nun erhobenen Hauptes auf ihr Recht auf Trauer.

UN MUJER FANTÁSTICA erhielt 2018 den Oscar als bester fremdsprachiger Film.

Seit 2006 dreht Sebastián Lelio Filme, oftmals preisgekrönt. Seinen internationalen Durchbuch erlebte er 2013 mit dem vielfach ausgezeichneten GLORIA – in der Hauptrolle Paulina García, die nun in LA NOVIA DEL DESIERTO zu sehen ist. Sein erster englischsprachiger Film DISOBEDIENCE mit Rachel Weiz und Rachel McAdams wurde 2017 in Toronto uraufgeführt, derzeit arbeitet er an einem US-Remake von GLORIA mit Julianne Moore in der Titelrolle.

Chile, Spanien, USA, Deutschland 2017. R: Sebastiàn Lelio. D: Daniela Vega, Francisco Reyes, Luis Gnecco, Aline Kuppenheim. 104 Min. OmdtU. FSK: 12

Comments are closed.

Tweet