Festival Latino

thisisnotberlin_presse_07-web

Film / Talk: This is not Berlin

Donnerstag /13. Mai / 19.00 Uhr / online via Zoom //

This is not Berlin: Mexiko 2019 | Regie: Hari Sama | 109 Minuten | mit Xabiani Ponce de León, José Antonio Toledano, Ximena Romo

Es ist 1986, kurz vor Beginn der Fußballweltmeisterschaft. Der siebzehnjährige Carlos entdeckt zusammen mit seinem besten Freund Gera die Clubszene von Mexikostadt. Nachdem Carlos in letzter Minute einer Art-Noise-Punkrock Band mit dem Equipment aushelfen kann, öffnet sich für beide im Underground-Club ‚Aztec’ eine neue Welt. Punk, Protest, sexuelle Freiheit und Drogen reißen beide Jungen in einen Entdeckungsrausch. Besonders Carlos fühlt sich von der aufregenden Gegenwelt angezogen und ist fasziniert von Nico, einem Fotografen, dessen Muse er schließlich wird. Doch Carlos’ neue Erfahrungen sorgen für zunehmende Spannungen mit seinem Freund Gera.
Mitreißender Coming-Of-Age-Film, der den Ausbruch aus rigiden Verhältnissen in einer Zeit gesellschaftlicher Umbrüche thematisiert. „This Is Not Berlin“ wurde bei seiner Weltpremiere in Sundance gefeiert und seitdem vielfach ausgezeichnet.

“This Is Not Berlin” is both a sensitive coming-of-age story and a vibrant, affectionate ode to Mexico City’s burgeoning counterculture.“
(Justin Chang, Los Angeles Times)

(Der Film kann vorab für 4,90 € gestreamt werden: https://vimeo.com/ondemand/thisisnotberlin)
Anmeldung zum Film-Talk unter: https://bit.ly/320Ncjm

Comments are closed.

Tweet