Festival Latino

07.05_FL_HD usa-kuba-flaggen

ARCHIV: Cuba – USA, 60 Jahre kubanische Revolution

Heidelberg, 07.05. Di 20 Uhr, Karlstorbahnhof, Tikk

Vortrag: Lisset González López, Sekretärin der kubanischen Botschaft in Berlin

Die US- Regierung hat die Wirtschaftsblockade gegen Cuba erneut verschärft. Wie der US Außenminister mitteilte: „Wir müssen Cuba zur Rechenschaft ziehen.“

Grundlage für die Wirtschaftsblokade ist das 1996 vom US-Senator Helms entworfene „Helms-Burton-Gesetz“, das von der Regierung Bill Clinton ratifiziert wurde. In den USA wird gemutmaßt, dass die Verschärfung auch mit den Wahlen im kommenden Jahr zu tun hat, bei denen Florida mit seinen exilkubanischen Wähler/innen wieder eine entscheidende Rolle spielen dürfte. Hat die US-Regierung darum überhaupt ein Interesse an der Normalisierung der Beziehungen mit Cuba?

Über Trumps neuesten Eskalationsschritt gegen Cuba, über die Bestätigung der neuen Verfassung mit großer Mehrheit der Bevölkerung durch ein Referendum in Cuba im Feb. 2019, über die aktuelle Wirtschaftssituation und 60 Jahre kubanische Revolution berichtet die 3. Sekretärin der Botschaft Cuba, Lisset González López aus Berlin.

Eintritt: € 5,- ermäßigt € 3,-

Veranstalter: Solidaridad con Cuba Heidelberg

Comments are closed.

Tweet